Gesundheitscheck und Altersvorsorge


Gesuntheitscheck

Ähnlich wie beim Menschen entstehen viele Erkrankungen des Hundes und der Katze mit zunehmendem Alter. Häufig sind dies orthopädische Probleme, welche mit Lahmheiten, Problemen beim Aufstehen oder Schwierigkeiten mit dem Treppenlaufen einhergehen. Ebenso regelmässig stellen wir bei älteren Tieren Veränderungen an den inneren Organen wie den Nieren und der Leber fest oder erkennen Herzerkrankungen.

Für Tierbesitzer sind viele Symptome schwer ersichtlich oder scheinen nur Hinweise auf das zunehmende Alter des Tieres zu sein. Um die einzelnen Erkrankungen frühzeitig zu erkennen, empfehlen wir, mit älteren Tieren ein- bis zweimal pro Jahr einen Termin bei uns zu vereinbaren. Dabei wird das Tier gründlich untersucht und weitere notwendige Untersuchungen wie z.B. Blutuntersuchungen oder Röntgen werden eingeleitet.

Wir empfehlen diese regelmässige Kontrolle ab dem achten Lebensjahr durchzuführen.

Kundeninformationen