Rehabilitation


Nach einer abgeschlossenen Lahmheitsuntersuchung und der entsprechend durchgeführten Therapie ist es wichtig, dass Pferde nach längerer Pause wieder korrekt an die Arbeit herangeführt werden.

Damit Sehnen, Gelenke und Bänder nach einer Verletzungspause schonend und entsprechend ihrer Belastbarkeit wieder aufgebaut werden können, braucht es in den meisten Fällen ein ganzheitliches Körpertraining. Dies wird erreicht indem der Tierarzt eng mit Reiter, Trainer und dem Physiotherapeuten, Chiropraktiker oder Osteopathen zusammen arbeitet.